Blue Flower

Der SC Lindleinsmühle startet seinen Platzumbau

Der SC Lindleinsmühle hat sich für Sommerpause einiges vorgenommen. Der komplette Platz wird nämlich umgebaut. Hier die einzelnen Schritte im Detail:

  •  Es werden zwei neue Jugendtore beschafft, damit die Jugend ihre Heimspiele wieder auf dem Hauptplatz austragen kann. Bisher wurde leider nur der Trainingsplatz genutzt. Dadurch ist ein Verkauf von Speisen und Getränken für die Jugendkasse möglich.
  • Die freie Fläche neben der Verkaufshütte soll komplett umhaust werden, damit die Zuschauer auch beim schlechten Wetter nicht naß werden oder frieren müssen.
  • Eine zusätzliche Schiedsrichterkabine soll entstehen. Eine Betreuung des Schiedsrichters in der Gustav-Walle-Schule wäre somit nicht mehr nötig.
  • Das Highlight ist der Umbau der bisherigen Lagerhütte in zwei Umkleidekabinen für den Jugendbereich. Hier können sich die Jugendlichen vor dem Training oder dem Spiel umziehen. Nach dem Spiel können sowohl die Spieler als auch ihre Eltern am Platz bleiben und eine Stärkung oder ein kühles Getränk zu sich nehmen.  Dies soll den Zusammenhalt und das Vereinsleben verstärken. Duschmöglichkeiten gibt es hier keine, da dies das Budget sprengen würde.
  • Zu guter Letzt wird ein bereits beschaffter Container neben der Umkleide installiert. Dieser soll als Aufbewahrungslager für Bälle, Trikots und weitere Sachen dienen.

 

Platzumbau

 

Dies alles wird durch ehrenamtliche Mitglieder und Unterstützer des SC Lindleinsmühle geleistet, die an ihren freien Wochenenden am Umbau beteiligt sind. Der SC Lindleinsmühle würde sich über weitere Helfer sehr freuen und bittet deshalb um eine Beteiligung. Wenn du auch helfen möchtest, dann kontaktiere bitte Hansi Heimbeck unter der Nummer 0170 / 7979073. Er koordiniert die einzelnen Bauabschnitte und Termine.